Zutrittskontrolle – flexibel gestallten

Zuverlässige Zutrittskontrolle für maximale Objektsicherheit flexibel gestalten:

So steuern Sie mit nur einem System alle wichtigen Zugänge.

Sie benötigen einen absolut sicheren Überblick, wer wann Ihre Objekte betreten darf?

Mit ATOSS Time Control haben Sie alle Module wie Zeiterfassung, Personaleinsatzplanung, Workflow ESS, Auftragserfassung und Zutrittskontrolle in einen System. Über das System vergeben und verwalten Sie alle Zugangsberechtigungen sicher und überwachen alle erfolgten Zugänge kontinuierlich.

Eine flexible Zutrittskontrolle verschafft Ihnen das sichere Gefühl, ohne kostenintensiven Aufwand die Personenzugänge in Ihren Objekten zu verwalten und zu protokollieren. Dabei lässt ATOSS Time Control Ihnen freie Hand bei der Umsetzung des geforderten Sicherheitsstandards – von der einfachen Zutrittskontrolle bis hin zum komplexen Sicherheitskonzept.

 

Zutrittskontrolle

Bestimmen Sie den Grad Ihrer Zutrittskontrolle:

- Zutrittskontrolle und Zeiterfassung werden mit nur einer Software protokolliert, gesteuert und ausgewertet
- Über einen multifunktionalen Transponder liegen alle Funktionen in einer Hand
- Außentüren werden automatisiert zu definierten Zeiten verschlossen
- Alle Schließberechtigungen können sicher, flexibel und mit sofortiger Wirkung verändert oder gelöscht werden
- Alle Schließberechtigungen können zeitlich eingegrenzt werden
- Alle Zugangsereignisse werden zeitecht online protokolliert

 

Die Zutrittskontrolle bietet durchgehende Sicherheit

Alle Öffnungsversuche, ob erfolgreich oder nicht, werden kontinuierlich und lückenlos erfasst. Sie haben so jederzeit den vollen Überblick, zu welchem Zeitpunkt welcher Zugangsberechtigte welche Räume Ihrer Objekte betritt oder dies versucht. Zusätzlich integriert die ATOSS Time Control Zutrittskontrolle viele komfortable Funktionen. Über die intelligente Pförtnerfunktion etwa können Sie eintretende Personen zusätzlich visuell verifizieren lassen. Parallel zum Anlegen des Ausweises am Lesegerät bzw. der Fingerkuppe am Zutrittsleser zeigt die Programmmaske Name und Foto des Ausweisinhabers/ Zugangsberechtigten. So können Sie einen unbefugten Zutrittsversuch durch die fehlende Identifizierung direkt erkennen. Ein Anti-Passback blockiert das Zurückreichen von Ausweisen an Drehkreuzen.

 

Universelle Hardware-Integration

Für die verknüpften Lesegeräte lässt unser System unterschiedlichste Bauformen zu, da die Berechtigungsausweise berührungslos am Zutrittsleser identifiziert werden oder die Zutrittskontrolle per Fingerabdruck erfolgt. Als Lesegeräte kommen daher aufgesetzte Wandleser, Aufputz oder Unterputz in Schalterdosen in Frage. Unsere Systeme unterstützen die Hardware vieler führender Anbieter wie PCS Systemtechnik GmbH oder Kaba GmbH.

 

Maßgeschneiderte Berechtigungskonzepte

Unsere Zutrittskontrolle bietet eine komfortable und übersichtliche Rechteverwaltung. Dort legen Sie beliebig viele Autorisierungsvarianten und Berechtigungsgruppen fest und verwalten die Rechte spezifisch nach Ihren Anforderungen. Sie können pro Tag diverse Intervalle in der Zutrittskontrolle definieren. So lassen sich Türen zu exakt festgelegten Zeiten öffnen (etwa vormittags und nachmittags), bleiben zu anderen aber verschlossen (etwa in Mittagspausen und abends/ nachts). Zeitlich begrenzte Ausnahmen wie etwa Dauertüröffnungen zu bestimmten Tageszeiten oder Besucherverwaltungen sind leicht einzustellen. Das System lässt in Kombination mit der Zeiterfassung wunschweise auch die Anzeige von zusätzlichen Daten wie z. B. Zeitsalden und Überstundenanzahl am Terminal zu.
Ihre Vorteile durch die Zutrittskontrolle

  • Deutlich reduzierter Administrationsaufwand durch einfachste Verwaltung
  • Ein flexibles System integriert Zutrittskontrolle und Zeitwirtschaft
  • Alle Zugänge zu Gebäuden und Räumen auf einen Blick zentral kontrollieren
  • Nur ein Mitarbeiterausweis sowohl für Zeiterfassung als auch für Zutrittskontrolle
  • Kein Schlosswechsel bei Verlust des Zutrittsausweises erforderlich
  • Kompatibel mit elektronischen Schließzylindern und Schließsystemen

Wie kann die Zutrittskontrolle Ihre Unternehmenssicherheit optimieren?

Mit der Zutrittskontrolle erlauben Sie nur berechtigten Mitarbeitern und Besuchern den Zugang zu definierten Gebäudebereichen und Räumen. Sie wissen jederzeit genau, wer wann welche Tür geöffnet hat. Die wunschweise zeitliche Begrenzung der Zutrittsberechtigungen gewährt Ihnen volle Kontrolle über den Aufenthalt von Personen in Ihrem Unternehmen.
Unsere Zutrittskontrolle bietet optimale Lösungen, wahlweise als integriertes Modul unseres Zeiterfassungssystems oder als standalone-Variante in Verbindung mit einem Schließsystem oder einer Schließanlage.
Unsere zum heutigen Zeitpunkt realisierten Sicherheitskonzepte befinden sich in Biberach, Warthausen, Weingarten, Ravensburg, Friedrichshafen, Füssen, Kempten, Ulm, Reutlingen, Singen, Stuttgart, München, Augsburg, Mannheim, Heidelberg, Frankfurt, Bad Homburg, Würzburg, Nürnberg, Chemnitz, Dresden, Leipzig, Berlin, Rostock, Kiel, Hamburg, Bremen, Köln, Düsseldorf, Wuppertal, Bonn und Wiesbaden.

Teilen Sie diesen Beitrag auf

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail