Tipp 3 zur elektronischen Zeiterfassung

Autor: Lisa Krüger, zuletzt aktualisiert am: 19.11.17 , Seite drucken
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (bitte bewerten Sie diesen Beitrag)
Loading ... Loading ...
Zeiterfassung

Tipp 3 – Bringen Sie Arbeitszeit und Arbeitsanfall in Einklang:

Vergleichen Sie regelmäßig die Ist-Stunden der Mitarbeiter mit dem Auftragseingang bzw. der Umsatzliste. Verwenden Sie diese Listen aus der Zeiterfassung wöchentlich in Ihrem Führungskreis und lenken Sie somit die Aufmerksamkeit der Führungskräfte auf dieses Thema.

Zusatztipp – Misstrauen Sie Excellisten, denn sie können fehlerhaft sein. Benuten Sie die vom System erstellten Auswertungen und machen Sie diese zu Ihrem Instrument.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne!
Tel. +49 (0) 7351-180147-0
Email: info@ringer.de

Mehr Infos auch unter: www.ringer.de

Teilen Sie diesen Beitrag auf

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

QR-Code dieser Seite:

Scan the QR Code

Mit diesem QR-Code können Sie diese Webseite direkt auf Ihrem Mobilgerät aufrufen und somit überall mitnehmen! Probieren Sie es jetzt einfach aus!

Der Autor dieses Beitrags:

Lisa Krüger Lisa Krüger


Verbinden Sie sich mit mir in Google Plus


Ihre Fragen zu unserem Service sind uns wichtig!

You must be logged in to post a comment.