Intelligente Personaleinsatzplanung

aus Sicht des Mitarbeiters

Autor: Georg Ringer, zuletzt aktualisiert am: 15.05.16 , Seite drucken
Intelligente Personaleinsatzplanung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,60 von 5 Punkten, basierend auf 10 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...
Wir bieten Ihnen eine spannende Tätigkeit, Entscheidungsfreiräume, Entwicklungsmöglichkeiten und ein dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie Ihre Fähigkeiten gut entfalten können. Firmenwagen und die aktuellsten Arbeitsmittel sind bei uns selbstverständlich.

Die Personaleinsatzplanung ist ein sehr effektives Mittel zur Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit, daraus resultiert Produktivitätsoptimierung und Kostensenkungen. Dies hat nicht zuletzt den psychologischen Grund, dass eine personalisierte Einteilung von Mitarbeitern unter Berücksichtigung ihrer individuellen Bedürfnisse Wertschätzung signalisiert und Zeitsouveränität motivationsfördernd wirkt. Darüber hinaus ergeben sich ganz praktische Konsequenzen, die den täglichen Arbeitsalltag genau wie die private Planung erheblich erleichtern können. Eine intelligente Personaleinsatzplanung Software sollte deshalb alle Instrumente zur Verfügung stellen, die zur Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit beitragen können.

Qualifikation und Kompetenz in der Personaleinsatzplanung

Mitarbeiter fühlen sich immer dann am zufriedensten und identifizieren sich dann am meisten mit ihrer Tätigkeit, wenn diese ihrer Erfahrung, ihrem Knowhow und ihrer Qualifikation entspricht. Eine technologisch führende und ausgereifte Dienstplanung berücksichtigt diese Zuordnung wo immer möglich und kann sich dabei automatisch auf die Restrektionen im System verlassen, der die entsprechenden Informationen leicht abrufbar bereitstellt. So können Personalverantwortliche, Dienstplanschreiber und Projektleiter im Fall einer nicht hundertprozentigen Übereinstimmung der Qualifikation, kann die Personaleinsatzplanung Software stets die passenden Vorschläge unterbreiten, so dass die Planer Unter- und Überdeckungen vorausschauend überblicken können.

Dadurch, dass die Personaleinsatzplanung Software vollständig browserbasiert fungieren kann ist es aus Sicht des Mitarbeiters möglich, dass sie sich von überall aus, ihren Personaleinsatz online abrufen können und die Wünsche in welcher Schicht oder Arbeitsplatz arbeiten wollen, jederzeit kommunizierbar ist. Anhand dem Mobil Workforce Management welche auf Smartphones betreibbar ist, kann der Mitarbeiter von absoluter Mobilität profitieren. Urlaubs- und Freizeitplanung anhand den eingeplanten Einsätzen lassen sich durch Workflow ESS Employee Self Service mittels Antrags- und Genehmigungssystems so umsetzen, dass Arbeitsabläufe vereinfacht werden und die Mitarbeiter von der gewünschten Flexibilität profitieren können.

Tarifliche Vorschriften erfüllt durch Personaleinsatzplanung

Mit einer Softwareclient- und Webclient-basierte Personaleinsatzplanung ist sichergestellt, dass alle tariflichen Vorschriften, arbeitsrechtlichen Vorgaben und innerbetrieblichen Vereinbarungen eingehalten werden können. Dies bezieht sich auch auf Ruhezeiten, Rufbereitschaften, Bereitschaften aller Art, Dienste, Nachtarbeiten, Mehrschichtbetrieben, Wochenendarbeiten sowie Überstunden und Urlaubssalden. Dies ist zwar auch aus haftungstechnischen Gründen wichtig, trägt darüber hinaus, aber zu einer Senkung des Belastungslevels aller Mitarbeiter bei.

Haben Sie Interesse an mehr Infos?

Teilen Sie diesen Beitrag auf

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

QR-Code dieser Seite:

Scan the QR Code

Mit diesem QR-Code können Sie diese Webseite direkt auf Ihrem Mobilgerät aufrufen und somit überall mitnehmen! Probieren Sie es jetzt einfach aus!

Der Autor dieses Beitrags:

Georg Ringer Georg Ringer


Verbinden Sie sich mit mir in Google Plus


Ihre Fragen zu unserem Service sind uns wichtig!

You must be logged in to post a comment.